Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

31.05.2020 – 18:21

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Ergänzungsmeldung zum Brand in Greifswald vom 31.05.2020, 02:54 Uhr, LK VG

Greifswald (ots)

Am 31.05.2020 erfolgte der Einsatz eines Brandursachenermittlers. Er beendete seine Untersuchung am 31.05.2020 um 16:20 Uhr. Nach Information der Kriminalpolizei Anklam legt sich der Brandursachenermittler nicht auf eine Brandursache fest. Ein technischer Defekt an den Geräten, die im Bereich der Brandausbruchsstelle standen ist möglich. Diese Geräte können aber auf Grund ihrer völligen Zerstörung nicht mehr untersucht werden. Die Identität der geborgenen Toten Person konnte zweifelsfrei festgestellt werden. Es handelt sich um den 69-jährigen deutschen Bewohner der Brandwohnung.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg