Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

22.02.2020 – 05:06

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Trunkenheitsfahrt eines Fahrradfahrers in Stralsund (LK Vorpommern-Rügen)

Stralsund (ots)

Am Samstag, den 22.02.2020, um 01:28 Uhr fiel Polizeibeamten des 
Polizeihauptreviers Stralsund im Tribseer Damm in Stralsund ein 
männlicher Radfahrer mit unzureichender Beleuchtungseinrichtung auf. 
Im Zuge der Verkehrskontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch an dem 
18-jährigen Stralsunder wahrgenommen. Die Atemalkoholmessung ergab 
einen Wert von 1,65 Promille. Gegen den Fahrradfahrer wird jetzt 
wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Im Auftrag
 
Dirk, Ohlert
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg