Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

15.01.2020 – 02:55

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer kombinierten Industrie- und Lagerhalle in Ueckermünde/Berndshof (LK Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots)

Am 14.01.2020 gegen 22:50 Uhr wurde der Polizei ein Feuer in einer 
der Lagerhallen auf dem ehemaligen JVA-Gelände in 
Ueckermünde/Berndshof mitgeteilt. Durch die eingesetzten Beamten 
wurde vor Ort ein Brand in einer kombinierten Industrie- und 
Lagerhalle festgestellt, welcher sich bereits in voller Ausdehnung 
befand. Ein Übergreifen des Feuers auf im unmittelbaren Nahbereich 
gelagertes Holzmaterial konnte nur durch sofort eingeleitete, 
umfangreiche Löschmaßnahmen der FFW Ueckermünde sowie der FFW Bellin 
verhindert werden. Nach ersten Schätzungen entstand durch den Brand 
ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 EUR. Beamte des 
Kriminaldauerdienstes Anklam übernahmen die weiteren Ermittlungen, da
nach derzeitigem Erkenntnisstand von einer vorsätzlichen 
Brandstiftung auszugehen ist.  In diesem Zusammenhang bittet die 
Polizei, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden
gebeten sich dazu an das Polizeirevier in Ueckermünde 
(039771/82-224), die Internetwache der Polizei M-V oder jede andere 
Polizeidienststelle zu wenden. 
Im Auftrag

PHK D. Ohlert
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell