Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

12.05.2019 – 13:12

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Fahrzeugführer unter erheblicher Einwirkung von Alkohol festgestellt

Malchin (ots)

Am Sonntag, den 12.05.2019, wurde die Einsatzleitstelle des 
Polizeipräsidiums Neubrandenburg gegen 10:00 Uhr über den Verdacht 
einer Trunkenheitsfahrt im Stadtgebiet Stavenhagen informiert. 
Demnach konnte ein Zeuge bei dem Fahrzeugführer eines PKW Mercedes 
einen stark schwankenden Gang und weitere Auffälligkeiten 
feststellen, welche auf eine starke Alkoholisierung des 
Fahrzeugführers hindeuteten. Da der Zeuge zudem aussagekräftige 
Angaben zu dem Fahrzeugführer sowie dessen PKW machen konnte, war es 
möglich die Wohnanschrift des Fahrzeughalters zu ermitteln. 
Dort wurde dann der Fahrzeugführer persönlich angetroffen. Dieser 
räumte gegenüber den eingesetzten Beamten des Polizeireviers Malchin 
ein zuvor mit seinem PKW gefahren zu sein. Ein vor Ort durchgeführter
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,12 Promille. Da der 53-Jährige
angab in der Zwischenzeit weitere alkoholische Getränke konsumiert zu
haben, wurde anschließend eine doppelte Blutprobenentnahme 
durchgeführt. Der Führerschein des Betroffenen wurde beschlagnahmt 
und ihm das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeugen im 
öffentlichen Straßenverkehr bis zu einer richterlichen Entscheidung 
untersagt. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen des Verdachts der 
Trunkenheit im Verkehr.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg