Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

03.03.2019 – 14:31

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall in Wolgast , LK VG

Wolgast (ots)

Am 03.03.2019 gegen 11:40 Uhr ereignete sich auf der B111, kurz hinter der Peenebrücke in Wolgast, ein Verkehrsunfall mit einem Traktor, welcher zwei Anhänger mit Silage mitführte. Der Traktorfahrer fuhr aus Richtung Insel kommend in Richtung Wolgast und kam, offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit, an die Kreuzung Hafenstraße herangefahren. Aufgrund der "Rot" Phase der Ampelanlage musste der 20-jährige Traktorfahrer abbremsen und verlor dabei die Kontrolle über sein Gespann. Dabei wurde der Traktor durch die die beiden vollbeladenen Anhänger um 180 Grad gedreht und der dahinter befindliche Anhänger kippte auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Die B111 wurde für zwei Stunden voll gesperrt. Der Fahrzeughalter kam mit einem Radlader und einem zweiten Traktor vor Ort, nahm die auf der Straße verteilte Ladung auf und stellte den umgekippten Anhänger wieder auf seine Räder. Anschließend übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Wolgast die Reinigung der Straße. Es entstand ein Sachschaden am Traktor und den Anhängern in Höhe von ca. 5000 Euro. Bei dem Unfall wurde keine Person verletzt.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell