Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

30.06.2018 – 03:41

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Jugendliche klettern auf Baukran

Stralsund (ots)

Am 29.06.2018 gegen 21:40 Uhr informierten Zeugen die Polizei 
darüber, dass auf dem Baustellengeländer in der Böttcherstraße Ecke 
Ossenreyer Straße in 18439 Stralsund Jugendliche auf einem Baukran 
rumklettern. Beim Eintreffen der Polizei auf dem Gelände der 
Baustelle  konnten tatsächlich zwei Jugendliche festgestellt werden, 
welche in dem Baukran rumkletterten. Der eine Jugendliche befand sich
bereits auf der höchsten Position und der Zweite war bis zur Hälfte 
hochgeklettert. Der Aufforderung der Polizei herunter zu kommen,  
kamen beide sofort nach. Bei den Jugendlichen handelt es sich um zwei
männliche Personen im Alter von 17 und 23 Jahren. Beide standen unter
erheblicher Einwirkung von Alkohol. Ein vor Ort durchgeführter 
Atemalkoholtest ergab bei dem 17-Jährigen einen Wert von 1,79 
Promille und bei dem 23.Jährigen einen Wert von 1,54 Promille. Gegen 
beide wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet. 

Im Auftrag


Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg