Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

13.11.2018 – 16:03

Polizeiakademie Niedersachsen

POL-AK NI: Erfolgreiche Zwischenprüfung - trotz anfänglicher Sprachprobleme

  • Bild-Infos
  • Download

Lüchow (ots)

Lüchow - Die diesjährige Klausurtagung der Führungskräfte der Polizeiakademie Niedersachsen am 12. und 13.11.2018 am Standort Lüchow nutzte der Direktor der Polizeiakademie Carsten Rose, um ein ganz besonderes Lob auszusprechen. Dieses Lob ging an den Auszubildenden Mohamed Nour Daban.

Vor gut einem Jahr, am 01.08.2017, hat Mohamed Nour Daban seine Ausbildung zum Koch in der Polizeiküche Lüchow aufgenommen. Der 24-jährige stammt ursprünglich aus Syrien und kam mit wenig Sprachkenntnissen nach Deutschland. Trotz anfänglicher Sprachprobleme hat er seine Ausbildung bisher gut gemeistert und vor kurzem die Zwischenprüfung mit Bravour abgelegt. Ausbilder und Küchenchef Dieter Gade zu seinem Schützling: "Nour ist hoch motiviert, leistet stets gute Arbeit und hat sich schnell in unser Team integriert."

Im Beisein einiger Führungskräfte bedankte sich Carsten Rose zunächst bei Dieter Gade für die engagierte Ausbildung. Im Anschluss lobte er Herrn Daban für seine gute Leistung in der Zwischenprüfung und ermunterte ihn diese Leistung fortzusetzen. Herr Daban freute sich sehr über diese Anerkennung und versprach weiterhin sein Bestes zu geben. Voller Stolz und hoch motiviert ging es dann wieder an die Arbeit. Immerhin sollten die rund 100 Gäste der Tagungsstätte auch zum Abendbrot gewohnt hochwertig versorgt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen
Pressestelle
Thomas Münch
Telefon: 05021 9778704
E-Mail: pressestelle@akademie.polizei.niedersachsen.de
http://www.pa.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiakademie Niedersachsen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiakademie Niedersachsen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung