Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

14.02.2020 – 13:46

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst: Fußgängerin wurde schwer verletzt

Wallenhorst (ots)

Am Freitagmittag kam es in der Straße Kirchplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 38-jährige Frau schwer verletzt wurde. Der Vorfall ereignete sich gegen 11.50 Uhr, als ein Motorradfahrer aus noch ungeklärter Ursache ins Rutschen kam und stürzte. In der Folge schleuderte der 45 Jahre alte Mann mit seiner Maschine erst seitlich gegen einen BMW und erfasste dann die auf dem Gehweg befindliche Wallenhorsterin. Der Motorradfahrer blieb unverletzt, die Fußgängerin musste schwerverletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde das Motorrad des Unfallverursachers beschlagnahmt, um es auf mögliche technische Mängel hin zu überprüfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück