Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

21.01.2020 – 14:29

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Unbekannte stehlen Fahrrad-Akkus

Osnabrück (ots)

Unbekannte Diebe trieben am Montag in der Osnabrücker Innenstadt ihr Unwesen und stahlen von mehreren E-Bikes die Akkus. Am Kamp machten sich der oder die Täter zwischen 07.20 und 17.30 Uhr an einem Zweirad zu schaffen, das an den Fahrradbügeln im Bereich eines dortigen Hotels abgestellt worden war. Vor einem Wohlfahrtsverband in der Johannisstraße gerieten zwischen 14 und 16 Uhr gleich zwei Räder ins Visier der Diebe. Weiterhin schlugen die Täter zwischen 09 und 16 Uhr vor einem Ärztehaus in der Möserstraße zu. In der Lortzingstraße beobachteten Zeugen gegen 15.25 Uhr einen Täter, als dieser sich vor einem Geldinstitut an einem E-Bike zu schaffen machte und den Akku mitnahm. Der Mann war ca. 25 Jahre alt, etwa 1,75 m groß und hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Er trug einen Bart und war mit einer langen, schwarzen Jacke (mit Kapuze) und einer blauen Jeans bekleidet. Nach dem Diebstahl flüchtete der Täter mit einem Fahrrad in Richtung Dielingerstraße/Heger Tor. Die Polizei in Osnabrück bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen oder den Taten geben können, sich unter den Rufnummern 0541/327-2215 oder 327-2115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück