Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

16.01.2020 – 15:25

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Räuberischer Diebstahl in Lüstringen

Osnabrück (ots)

Ein 68 Jahre alter Mann suchte am Dienstagabend (19.10 Uhr) die SB-Filiale eines Geldinstitutes in der Mindener Straße auf, um Bargeld einzuzahlen. Währenddessen betrat ein Unbekannter die Filiale und griff unvermittelt nach dem Geldkoffer, den der Mann auf eine Ablage gelegt hatte. Der 68-Jährige versuchte vergeblich den Koffer festzuhalten. Der Unbekannte flüchtete schließlich zu Fuß mit dem erbeuteten Koffer in Richtung Wissingen. Der Täter war ca. 20 Jahre alt, 1,60m groß und schlank. Während der Tatzeit trug er dunkle Sportbekleidung und einen Kapuzenpullover. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich unter den Rufnummern 0541/327-3203 oder 327-2115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Dennis Duisen
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück