Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

11.08.2019 – 09:46

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst - Betrunken und ohne Führerschein im Vorgarten gelandet

Wallenhorst (ots)

Am Lechtinger Berg ereignete sich am Samstagmorgen gegen 7 Uhr ein Unfall, bei dem ein 26-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen Zaun prallte, sich überschlug und im Vorgarten liegen blieb. Der junge Mann war mit einem Hyundai unterwegs, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen den Zaun. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer nur leicht, mußte aber dennoch in ein Krankenhaus, da ihm dort Blutproben entnommen wurden. Es bestand nämlich der Verdacht, dass er unter dem Einfluß von Drogen oder Alkohol gefahren war. Bei den Ermittlungen stellte sich weiter heraus, dass er keinen Führerschein hat und dass er das Auto unberechtigt genutzt hat. Der entstandene Sachschaden liegt bei 7500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0152 09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück