Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

07.04.2019 – 11:14

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der PI Leer/Emden für Sonntag, 07.04.2019

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots)

++ Garagenbrand ++ Brand eines Pkw-Anhängers ++ Trickdiebstahl ++ Beleidigung, Platzverweis, Ingewahrsamnahme ++ Verkehrsunfallflucht ++

Moormerland - Garagenbrand

Moormerland - Am Sonntag, gegen 03:30 Uhr, geriet in dem Polderweg aus bislang ungeklärter Ursache eine Garage in Brand. Das Feuer dehnte sich auf den anschließenden Carport, auf einen im Carport stehenden Pkw Audi sowie auf einen Zaun aus, bevor das Feuer durch die Feuerwehr aus Warsingsfehn gelöscht werden konnte. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Brand eines Pkw-Anhängers

Leer - Am Sonntag, gegen 06:25 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein auf der Hajo-Unken-Straße abgestellter Pkw-Anhänger in Brand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Leer gelöscht werden. Sowohl der Anhänger als auch die in dem Anhänger befindlichen Gegenstände wurden durch das Feuer komplett zerstört. Es entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Trickdiebstahl

Emden - Auf dem Parkplatz des Dollart Centers in Emden wurde eine 76-jährige Emderin am Samstag gegen 13:45 Uhr von einer unbekannten männlichen Person gefragt, ob sie ihm Kleingeld wechseln könne. Während des Wechselvorgangs wurde die Emderin dann mehrfach abgelenkt. Später fiel ihr auf, dass mehrere Geldscheine aus ihrer Geldbörse entwendet wurden. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 40 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, Drei-Tage-Bart, schwarzes Haar, südländisches Erscheinungsbild, bekleidet mit einer schwarzen Steppjacke, dunkler Hose, helle Turnschuhe. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Beleidigung, Platzverweis, Ingewahrsamnahme Emden - Eine auf dem Neuen Markt eingesetzte Polizeistreife wurde am frühen Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr von einem alkoholisierten, 18-jährigen Emder beleidigt. Da er sich bei der Personalienfeststellung weiter aggressiv verhielt, bekam er einen Platzverweis, dem er trotz mehrfacher Aufforderung nicht nachkam. Er wurde in Gewahrsam genommen und schlief seinen Rausch in einer Zelle aus.

Weener - Verkehrsunfallflucht

Weener - Am Samstag, gegen 13:08 Uhr, kam es auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Emden zu einer Verkehrsunfallflucht. In Höhe des Parkplatzes Rheiderland überholte ein dunkelfarbener Opel Zafira einen auf dem Hauptfahrstreifen fahrenden Opel Corsa. Nach dem Überholvorgang scherte der Fahrer des Opel Zafira direkt vor dem Opel Corsa ein und bremste aus bislang unbekannter Ursache seinen Pkw ab. Der 46-jährige Fahrer des Opel Corsa musste abbremsen, verriss das Lenkrad nach links und fuhr auf den Überholfahrstreifen. Auf dem Überholfahrstreifen näherte sich von hinten ein 79-jähriger Mann mit seinem Pkw BMW und konnte den Zusammenstoß mit dem Opel Corsa nicht mehr verhindern. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Der Opel Zafira entfernte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallörtlichkeit. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden