Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

06.04.2019 – 09:23

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++ Ladendiebin mit Haftbefehl++ Kennzeichendiebstähle++ Trunkenheitsfahrt, falsche Kennzeichen und kein Führerschein++ Trunkenheitsfahrten++

PI Leer/Emden (ots)

Leer - Ladendiebin mit Haftbefehl Leer - Am Freitag stahl eine 34-jährige Leeranerin gegen 16:00 Uhr ein Paar Schuhe in einem Schuhgeschäft in der Leeraner Fußgängerzone. Sie konnte nach kurzer Verfolgung durch einen Angestellten festgehalten und dann an die Polizei übergeben werden. Im Rahmen der Abarbeitung wurde festgestellt, dass ein Haftbefehl gegen die Frau vorlag. Sie wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Leer - Kennzeichendiebstähle Leer - Am Freitag wurden im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 18:45 Uhr die amtlichen Kennzeichen (Nummernschilder) eines grauen Skoda Fabia sowie eines schwarzen Opel Corsa entwendet, welche im Westerende geparkt standen. Zeugen und Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hesel - Trunkenheitsfahrt, falsche Kennzeichen und kein Führerschein Hesel - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei um kurz nach Mitternacht ein Fiat Stilo gemeldet, dessen Fahrer in Schlangenlinien von Großefehn nach Hesel fuhr. Das Fahrzeug wurde daraufhin in Hesel kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem Fahrer, einem 30-jährigen Filsumer, ein Atemalkoholwert von 1,53 Promille festgestellt. Zudem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Im weiteren Verlauf wurde noch festgestellt, dass die am Fahrzeug angebrachten Nummernschilder zu einem anderen Fahrzeug gehören. Diese wurden somit sichergestellt. Die Ermittlungen zur Herkunft dauern noch an. Dem Mann wurde an der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Emden - Trunkenheitsfahrten Emden - Am frühen Samstagmorgen wurde ein 49-jähriger Mann aus Emden als Fahrer eines BMW gegen 02:00 Uhr in der Herderstraße kontrolliert. Hierbei wurde ein Atemalkoholwert von 0,54 Promille festgestellt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Um kurz nach 05:00 Uhr wurde ein 33-jähriger Mann als Fahrer eines Audi in der Friedrich-Ebert-Straße kontrolliert. Hierbei wurde ein Atemalkoholwert in Höhe von 0,62 Promille festgestellt. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Christian Groeneveld
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden