PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

16.05.2021 – 13:29

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Reh und Fasane bei Mäharbeiten überfahren - Strafanzeige

Lingen (ots)

Bei Mäharbeiten am Schluchtweg und an der Ulanenstraße sind am Mittwochnachmittag fünf Fasane und ein Reh getötet worden. Die Tiere wurden von den landwirtschaftlichen Zugmaschinen samt Mähaufsatz erfasst und überfahren. Der für die Flächen zuständige Jagdpächter hat nun Anzeige bei der Polizei erstattet. Ihm sei nicht - wie vorgeschrieben - die Gelegenheit gegeben worden, die Felder abzusuchen und die Tiere daraus zu vertreiben oder sie umzubetten. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Lingen
Weitere Storys aus Lingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim