Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

28.01.2020 – 15:09

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Dunum - In Straßengraben geraten; Westerholt - Pedelec-Fahrerin verletzt

Landkreis Wittmund (ots)

Verkehrsgeschehen

Dunum - In Straßengraben geraten

Eine 19-Jährige ist am Montag in Dunum von der Fahrbahn abgekommen. Die Wittmunderin fuhr gegen 15 Uhr mit einem VW Polo auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Dunum. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den angrenzenden Grünstreifen. Dabei überfuhr sie nach bisherigem Erkenntnisstand einen Leitpfosten, streifte einen Baum und landete im dortigen Straßengraben. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Westerholt - Pedelec-Fahrerin verletzt

Eine 80 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Westerholt verletzt worden. An der Nordener Straße fuhr gegen 9.15 Uhr eine 51-jährige Frau mit einem Hyundai Tucson von einem Grundstück auf die Fahrbahn. Dabei übersah sie die dort fahrende Pedelec-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die 80-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund