Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

20.03.2019 – 15:46

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Krummhörn - Parkautomat aufgebrochen; Hinte - Einbruch in Wohnhaus; Hage - Lkw im Straßengraben; Norden - Boot an Kreuzung auf Straße gerutscht

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Krummhörn - Parkautomat aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei Parkautomaten in Greetsiel aufgebrochen. Der oder die Täter beschädigten die Automaten auf einem Parkplatz an der Mühlenstraße und entwendeten Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Hinte - Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte haben sich am Dienstag gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus im Radbodweg in Hinte verschafft. Die Täter entwendeten Bargeld und Wertgegenstände. Der Vorfall ereignete sich zwischen 05:30 Uhr und 15:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Hage - Lkw im Straßengraben

Ein Lkw ist am Mittwoch auf der Nadörster Straße in Halbemond in einen Straßengraben geraten. Der 33-jährige Fahrer des Lkw aus Norden geriet gegen 10:10 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Erst im Straßengraben kam er zum Stehen. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Die Nadörster Straße wurde für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Ein Abschleppunternehmen musste den vollbeladenen Lkw bergen.

Sonstiges Geschehen

Norden - Boot an Kreuzung auf Straße gerutscht

Ein 62-jähriger Mann aus Norden transportierte am Mittwoch in Norden mit einem Pickup und einem Bootstrailer ein Boot. Er war auf der Norddeicher Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Um kurz nach 08.00 Uhr hielt er an der Kreuzung Norddeicher Straße / Im Spiet an einer roten Ampel an. Als er wieder anfuhr, rutschte das Boot nach hinten vom Trailer und blieb auf der Fahrbahn liegen. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Boot nicht ausreichend gesichert gewesen. Ein Kran musste das Boot zurück auf den Trailer heben. Fremdschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell