Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

20.03.2019 – 14:24

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Kinderfeuerwehr zu Gast bei der Polizei

POL-AUR: Kinderfeuerwehr zu Gast bei der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Altkreis Aurich (ots)

Kinderfeuerwehr zu Gast bei der Polizei

22 Feuerwehrmädchen und - jungen, sowie vier Betreuer der Freiwilligen Feuerwehr Aurich konnten einen interessanten Einblick in die Polizeiarbeit gewinnen. Sie besuchten am Freitag die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund. Die Kinder, im Alter von sechs bis neun Jahren, konnten dabei unter anderem individuelle Fingerabdruckkarten erstellen, die sie mit nach Hausen nehmen durften. Außerdem gab es die Möglichkeit ein Polizeiauto und die Gewahrsamszellen ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Am Ende konnten sie die Arbeit der Polizisten auf der Wache miterleben. Organisiert und betreut wurde der Besuch von der Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung Hilke Eggen. Alle Beteiligten hatten sichtlich viel Spaß.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Hilke Eggen
Telefon: 04941/606-105
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund