Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

19.03.2019 – 15:19

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Parkendes Auto am Straßenrand beschädigt

Landkreis Wittmund (ots)

Verkehrsgeschehen

Wittmund - Parkendes Auto am Straßenrand beschädigt

Ein grauer Ford C-Max ist am Sonntagabend vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der Richthofenstraße in Wittmund beschädigt worden. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Das beschädigte Auto war in der Zeit von 18.30 Uhr bis 22.30 Uhr in der Richthofenstraße am Straßenrand geparkt. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04462 9110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund