Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

19.03.2019 – 15:05

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Ihlow - 41-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt; Wiesmoor - 41-jähriger BMW-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt; Aurich - Unfallflucht von Parkplatz; Aurich - Auto auf Parkplatz beschädigt

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Ihlow - 41-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin ist am Montag bei einem Auffahrunfall im Riepsterhammrich leicht verletzt worden. Ein 33-jähriger VW-Fahrer aus der Krummhörn wollte gegen 14.35 Uhr von der Friesenstraße in Fahrtrichtung Riepe nach links in den Neuwoldner Weg abbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Die hinter ihm fahrende Peugeot-Fahrerin aus Aurich bremste noch rechtzeitig ab. Ein 62-jähriger Audi-Fahrer aus Ostrhauderfehn, der ebenfalls auf der Friesenstraße in Richtung Riepe fuhr, bemerkte die haltenden Fahrzeuge offenbar zu spät und fuhr auf. Die 41-jährige Peugeot-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Wiesmoor - 41-jähriger BMW-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Ein BMW-Fahrer aus Wiesmoor ist am Montag gegen 17.40 Uhr im Bereich Süderwieke I / Pollerstraße in Wiesmoor mit einem Dacia-Fahrer aus Großefehn zusammengestoßen. Der 63-jährige Dacia-Fahrer fuhr von der Süderwieke I in die Pollerstraße und übersah dabei offenbar einen BMW, der auf der Pollerstraße in Richtung Wiesmoor unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 41-jährige BMW-Fahrer wurde leicht verletzt. Die beiden Mitinsassen des BMW blieben nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Aurich - Unfallflucht von Parkplatz

Beim Ein- oder Ausparken hat ein unbekannter Autofahrer auf einem Parkplatz in Aurich am Montag einen geparkten BMW beschädigt. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Beschädigt wurde ein BMW 5er in blauer Farbe. Der Vorfall ereignete sich am Montag zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr auf einem Parkplatz an der Von-Bodelschwingh-Straße. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04941 606215 entgegen.

Aurich - Auto auf Parkplatz beschädigt

Ein schwarzer Ford Focus ist am Montag auf einem Parkplatz am Hoheberger Weg in Aurich durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden. Beim Einfahren in eine Parklücke touchierte vermutlich ein Lkw-Fahrer den abgestellten Ford Focus an der Fahrerseite. Der Vorfall ereignete sich zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr. Anschließend entfernte sich der Verursacher von dem Parkplatz am Hoheberger Weg, zwischen Habbo-Apken-Straße und Große Mühlenwallstraße, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Es entstand Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04941 606215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell