Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

27.02.2019 – 16:56

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wiesmoor - Anhänger gestohlen; Aurich - Frau bei Unfall leicht verletzt

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Wiesmoor - Anhänger gestohlen

Unbekannte haben zwischen Sonntag und Dienstag in Wiesmoor einen Pkw-Anhänger gestohlen. Der Anhänger der Marke "Böckmann" befand sich auf einem Firmengelände an der Hauptstraße, als er entwendet wurde. Hinweise nimmt die Polizei unter 04944 9169110 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Frau bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Aurich ist am Dienstag eine Frau verletzt worden. Die 47-jährige Ihlowerin hielt mit ihrer Mercedes E-Klasse gegen 12:45 Uhr am Fahrbahnrand der Habbo-Apken-Straße. Als ein 37-jähriger Mann aus Firrel mit seiner Mercedes M-Klasse an dem Auto vorbeifahren wollte, öffnete die Ihlowerin die Fahrertür. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau leicht verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund