Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Auto fährt gegen Zaun; Aurich - Auto beschädigt; Aurich - Lack zerkratzt; Aurich - Müllcontainer brannte; Großefehn - Böschungsbrand

Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen

Aurich - Auto fährt gegen Zaun

In Aurich wurde am Sonntag zwischen 20 Uhr und 23 Uhr ein Zaun beschädigt. Ein Unbekannter geriet mit seinem Auto in der Egelser Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Maschendrahtzaun. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 696 215.

Aurich - Auto beschädigt

In Aurich wurde zwischen Mittwoch, 11. Juli, 12 Uhr, und Dienstag, 8:10 Uhr ein roter Nissan Micra beschädigt. Dieser wurde in der Von-Bodelschwingh-Straße geparkt. Als die der Halter zu seinem Auto zurückgekehrte, stellte er Beschädigungen am Radkasten fest. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Lack zerkratzt

Ein roter Opel Meriva wurde zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, beschädigt. Abgestellt war er in einer Parkbucht im Wallinghausener Ring. Unbekannte zerkratzten den Lack auf einer Fahrzeugseite und verursachten so einen Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Sonstiges Geschehen

Aurich - Müllcontainer brannte

In der Auricher Innenstadt, Burgstraße, brannte am Montag gegen 22 Uhr ein Müllcontainer. Dieser befand sich in der Nähe einer Buchhandlung. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurde. Der genaue Hergang ist unklar. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Gelöscht wurde der Brand durch die Feuerwehr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Großefehn - Böschungsbrand

In Großefehn brannte am Montag gegen 18:44 Uhr eine Böschung an der B 436 zwischen Strackholt und Bagband. Die Flammen breiteten sich neben der Lindenstraße auf einer Länge von ca. zehn Metern aus. Die Ursache ist noch unklar. Die Feuerwehr löschte den Brand. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04944 9169110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: