Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Einbruch in Schule; Aurich - E-Bike entwendet; Südbrookmerland - Hund springt Radfahrer an; Großefehn - Mit Eiern geworfen;

Altkreis Aurich (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Einbruch in Schule

Unbekannte sind in ein Schulgebäude, Schulstraße, in Aurich-Sandhorst eingebrochen. Wie die Täter ins Gebäude gelangten, ist noch unklar. Im Inneren wurden Büros durchsucht. Ob Diebesgut entwendet wurde, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Ersten Schätzungen zufolge entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Ereignet hat sich die Tat zwischen Freitag, 12 Uhr, und Montag, 8:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - E-Bike entwendet

In Aurich wurde ein hochwertiges E-Bike gestohlen. Es war am Montag zwischen 16 Uhr und 17:10 Uhr vor dem Seiteneingang eines Sonderpostenmarktes im Breiten Weg angeschlossen. Bei dem Zweirad handelt es sich um ein silbernes der Marke Gazelle mit Reifengröße 28. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Südbrookmerland - Hund springt Radfahrer an

In Südbrookmerland ist am Sonntag gegen 22 Uhr ein 40 Jahre alter Mann aus Südbrookmerland im Rahester Postweg gestürzt. Dies wurde erst jetzt angezeigt. Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und wurde von einem nicht angeleinten Hund angesprungen. Bei dem Sturz wurde der Mann leicht verletzt. Der Hund ist bekannt.

Großefehn - Mit Eiern geworfen

In Großefehn wurde die Polizei unter anderem wegen "Groben Unfug" zu einem Verbrauchermarkt in die Kanalstraße Süd gerufen. Unbekannte hatten zwischen Samstag, 21:30 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, unter anderem Eier gegen einen Unterstand für Einkaufswagen geworfen. Insgesamt entstand auf dem Gelände ein Schaden im unteren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04943 3970.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: