Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Arbeitsunfall

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In einem Kfz - Servicebetrieb auf der Wankelstraße in Kerpen ist heute Morgen gegen 10.50 Uhr ein 26 - jähriger Mitarbeiter bei Arbeiten an der Hydraulikpumpe eines LKW verletzt worden. Der Mann hatte die Absicht, den linken vorderen Luftbalg des Fahrzeuges auszutauschen und wurde dabei zwischen Kotflügel und Vorderreifen eingeklemmt. Schwer verletzt wurde der 26 - Jährige mit dem Rettungshubschrauber zur Uniklinik Köln gebracht. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: