Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

28.05.2020 – 12:19

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200528-4: Diebstahl von hochwertigen Smartphones - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zwei unbekannte Jugendliche haben am Mittwoch (27. Mai) vier Smartphones aus einem Geschäft im Hürth Park entwendet.

Zwei Jugendliche betraten laut Angaben eines Zeugen gegen 12:45 Uhr das Geschäft an der Theresienhöhe und gingen zu einem Regal, in dem hochwertige Smartphones lagen. Sie rissen vier hochwertige Geräte aus den Sicherungen und flüchteten aus dem Ladenlokal in Richtung des Parkhauses P1. Von dort liefen sie in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ein Smartphone verloren sie offenbar bei ihrer Flucht. Ein weiterer Zeuge hatte es unweit des Tatortes gefunden und einem Mitarbeiter des Handy-Shops übergeben. Polizisten stellten es kurze Zeit später als Beweismittel sicher. Darüber hinaus fanden die Beamten eine Kappe, die sie ebenfalls sicherstellten.

Die Diebe waren laut Zeugenangaben zwischen 14 und 18 Jahre alt und zwischen 160 und 170 Zentimeter groß. Beide waren schwarz bzw. dunkel gekleidet und hatten kurze schwarze Haare. Das Kriminalkommissariat 23 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen im Bereich des Hürth Parks beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis