Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

19.02.2020 – 12:34

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200219-2: Taschendieb flüchtete über Bahngleise - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein junger männlicher Dieb entwendete einem Bahnreisenden (20) eine tragbare Spielekonsole. Der 20-Jährige befand sich am Dienstag (18. Februar) in der Regionalbahn 9 nach Aachen. Dort saß er in einem Zweiersitz und hatte seinen Rucksack neben sich auf den Sitz gestellt. Zwischenzeitlich war der Geschädigte leicht eingedöst und bemerkte, als er an der Haltestelle Kerpen-Horrem gegen 14:45 Uhr aussteigen wollte, dass sein Rucksack fehlte. Als er aufgestanden war, sah er wenige Meter vor sich im Gang einen jungen Mann mit seinem fehlenden Rucksack in der Hand. Dieser warf ihm den offenen Rucksack entgegen und flüchtete aus der bereits stehenden Bahn. In der Hand hielt der Flüchtende die neue tragbare Spielekonsole des 20-Jährigen. Der Tatverdächtige flüchtete über das Gleis, auf dem die Regionalbahn stand, und ein Abstellgleis in Richtung "Zum Werhahn". Parallel zu den Gleisen lief er dann in Richtung P&R Parkplatz. Zuletzt sah ihn der 20-Jährige, der dem Tatverdächtigen gefolgt war, auf der Autobrücke zwischen der Straße "Am Meisenberg" und der "Josef-Bitschnau-Straße". Der Tatverdächtige war etwa 20 bis 25 Jahre alt, von sehr schlanker Statur und hatte dunkle Haare. Er trug eine schwarze Jacke, eine blaue Jeans und weiße Turnschuhe. Außerdem hatte er einen eigenen blauen Rucksack bei sich. Er sprach deutsch mit einem ausländischen, für den Zeugen nicht definierbaren, Akzent.

Sollten Sie die Tat oder die Flucht des Tatverdächtigen am Bahnhof Kerpen-Horrem beobachtet haben und Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können, werden Sie gebeten, sich bei dem Kriminalkommissariat 22 unter der 02233-52-0 zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis