Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

27.01.2020 – 11:41

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200127-1: Junge Männer von Vermummten ausgeraubt - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag (25. Januar) sind auf der Kölner Straße zwei junge Männer von drei Unbekannten ausgeraubt worden.

Die beiden jungen Männer (19/22) hielten sich gegen 02:45 Uhr vor einem Autohaus auf, als plötzlich drei vermummte Männer auf sie zukamen und sie mit einem Messer bedrohten. Einer der Unbekannten stieß den 22-Jährigen zu Boden und entwendete dessen Handy, Geldbörse und Armbanduhr. Anschließend flüchteten die Männer in Richtung Quadrath-Ichendorf. Laut Zeugenangaben waren die Unbekannten circa 20 Jahre alt und dunkelhäutig. Das Kriminalkommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu dem Trio machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis