Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

24.01.2020 – 12:05

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200124-4: Front eines geparkten Autos brannte - Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (24. Januar) brannte der Peugeot eines 28-Jährigen in der Frankenstraße.

Gegen 04:15 Uhr nahm der Halter des geparkten Peugeot mehrfaches Hupen und quietschende Reifen auf der Straße wahr. Auf Grund dessen wachte er auf und sah aus dem Fenster. Nachdem er seinen brennenden Wagen erblickt hatte, rief er die Feuerwehr. Das Feuer beschädigte neben seinem Wagen noch ein weiteres geparktes Auto. Die Feuerwehr löschte den Brand, wobei das Auto des 28-Jährigen trotzdem zur Hälfte ausbrannte. Die Brandursache ist bislang unklar.

Der hupende Autofahrer und andere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei dem Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 02233-52-0 zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis