Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

24.01.2020 – 12:00

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200124-3: 400 Kilogramm schwerer Tresor gestohlen - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Bei einem Einbruch in ein Mobilfunkgeschäft entwendete ein Unbekannter einen 400 Kilogramm schweren Tresor.

Die Mitarbeiter des Geschäftes an der Marienstraße verließen den Shop am Samstag (18. Januar) zu Geschäftsschluss gegen 14:30 Uhr. Am Montag (20. Januar) stellte ein Zeuge (52) gegen 09:15 Uhr den Aufbruch der Eingangstür fest. Der unbekannte Tatverdächtige brach die Eingangstür des Geschäftes auf. Im Anschluss schliff der Unbekannte den Tresor aus den Büroräumlichkeiten über den Boden des Geschäftes nach draußen. Eine abrupt endende Schleifspur deutet darauf hin, dass die Person den Tresor mit einem Auto transportierte. Neben Bargeld stahl der Dieb Mobilfunkgeräte und andere technische Geräte. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Das Kriminalkommissariat 22 bittet Zeugen nun um Mithilfe. Auf Grund der Schwere des Tresors geht man davon aus, dass die Tat nicht unbemerkt blieb. Sollten Sie die Tat, verdächtige Personen oder Geräusche wahrgenommen haben, melden Sie sich bitte unter der 02233-52-0. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis