Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

15.11.2019 – 12:09

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 191115-1: Drei Festnahmen nach Durchsuchungseinsatz - Bergheim

POL-REK: 191115-1: Drei Festnahmen nach Durchsuchungseinsatz - Bergheim
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Polizei hat am Donnerstag (14. November) drei Personen vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben.

Polizeibeamte des Rhein-Erft-Kreises durchsuchten am Donnerstagvormittag mit Unterstützung der Bundespolizei, des Ordnungsamtes sowie einer Hundertschaft ein Gartengrundstück unweit des Bahnhofes in Quadrath-Ichendorf. Dort trafen sie drei verdächtige Männer im Alter von 20, 22 und 25 an. Da die Personen über Betäubungsmittel und eine hohe vierstellige Bargeldsumme in szenetypischer Stückelung verfügten, nahmen die Beamten sie vorläufig fest und leiteten Strafverfahren ein. Zudem stellten die Ordnungshüter die gefundenen Betäubungsmittel (Marihuana) in nicht geringer Menge und das Bargeld sicher. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis