Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

02.09.2019 – 13:34

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190902-4: Drogenfund nach Handyverstoß/ Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Polizisten haben einen 39-jährigen Mann telefonierend auf seinem Fahrrad angetroffen. Bei der anschließenden Kontrolle fanden sie Drogen.

Die Beamten sahen am Sonntagnachmittag (01. September) auf der Horbeller Straße einen Radfahrer, der während der Fahrt telefonierte. Als sie ihm Anhaltezeichen gaben, flüchtete der Mann mit seinem Chopper-Rad über den Fußweg zur Schneider-Clauß-Straße. Auf der Rosellstraße konnten die Beamten den 39-Jährigen stoppen. Der Mann, der sich als Tourist in Deutschland aufhält, führte lediglich eine Kopie eines Ausweises mit. Die Beamten fanden darüber hinaus bei ihm Utensilien zum Drogenkonsum, eine Feinwaage, Marihuana und Bargeld. Sie nahmen ihn vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren ein. (bb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis