Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

17.06.2019 – 10:21

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190617-2: Raub nach Festivalbesuch - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Einen 31-jährigen Mann schlugen Unbekannte nieder und raubten dessen Wertgegenstände.

Nach einem Musikfestival in Düsseldorf begab sich ein 31-Jähriger am Sonntag (16. Juni) auf den Heimweg nach Bergheim. Auf dem Fußweg zwischen der Zeppelinstraße und der Bahnlinie schlugen ihn Unbekannte um 02:00 Uhr zu Boden. Einer der Täter hielt ihn fest, während ihn ein anderer durchsuchte. Die Täter nahmen seine Armbanduhr, seine Halskette, sein Mobiltelefon und seine Geldbörse an sich und flüchteten in Richtung Südweststraße. Das leicht verletzte Opfer suchte das nahegelegene Krankenhaus auf, wurde behandelt und zur Polizeiwache geschickt. Das Duo konnte bislang vom Opfer nicht beschrieben werden. Daher bittet die Polizei um Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis