Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrerin von PKW angefahren
Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitag (09. November) um 17:15 Uhr befuhr eine 75-jährige Kerpenerin mit ihrem Fahrrad aus Richtung Jahnstadion kommend die Straße zwischen den Parkmöglichkeiten in Richtung Kreuzung Alte Landstraße / Filzengraben. Sie beabsichtigte, ihre Fahrt über die Kreuzung hinweg auf dem Filzengraben fortzusetzen. Ein 38-jähriger PKW-Fahrer kam ihr aus Richtung Filzengraben entgegen und wollte nach links abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß der Beteiligten. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro. (dh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: