Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 181109-7 Mehrere Autos aufgebrochen - Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf einem Firmengelände sind sieben Autos aufgebrochen und verschiedene Gegenstände gestohlen worden.

In der Zeit zwischen Mittwochabend (7. November) 19:00 Uhr und Donnerstagmorgen (8. November) 08:00 Uhr haben Unbekannte auf der Gildestraße sieben Autos aufgebrochen. Die Unbekannten entfernten unter anderem Lenkräder, Navigationsgeräte und Tachometer aus den Fahrzeugen. Die Polizei bittet Zeugen die etwas Verdächtiges beobachtet haben sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (cb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: