Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

28.10.2018 – 10:19

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Nach Sachbeschädigung an Fahrzeug festgenommen und dabei Widerstand geleistet

  • Bild-Infos
  • Download

Bobenheim-Roxheim (ots)

Durch die beiden 25- und 23-jährigen Zeugen wird eine verdächtige Person im Bereich der Frankenthaler Straße gemeldet, die den Seitenspiegel eines geparkten PKW beschädigt haben soll und ein Messer mit sich führe. Der später identifizierte 22-Jährige Täter konnte durch die beiden Zeugen verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Während der Durchsuchung seiner Person versucht sich der 22-jährige aus Bobenheim-Roxheim plötzlich zu wehren. Er muss letztlich durch die eingesetzten Polizeibeamten zu Boden gebracht und fixiert werden. Im weiteren Verlauf beleidigt er noch zusätzlich die Einsatzkräfte. Aufgrund der Gegenwehr des Täters wird ein Beamter leicht verletzt. Der 22-jährige muss sich nun wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Schalber, PK'in
Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233-313-0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell