Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Trunkenheitsfahrt - Illegaler Aufenthalt

      Düren (ots) - 000817 -7- (Düren) Trunkenheitsfahrt -
Illegaler Aufenthalt

    Düren - Donnerstagabend, gegen 23.40 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger indischer Staatsbürger mit einem Pkw die Schützenstraße von der Kölnstraße in Richtung Marienstraße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde er auf der Marienstraße von den Beamten angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch fest. Einen Alco-Test konnte er nicht durchführen. Er wurde daraufhin zur Polizeihauptwache in Düren verbracht, wo ihm vom diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der 28-Jährige zeigte den Beamten eine Aufenthaltsgestattung und einen indischen Führerschein. Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass es sich bei den Personalien um Aliaspersonalien handelte. Der Führerschein war auf den indischen Staatsbereich beschränkt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Beschuldigte wurden wegen des Verdachtes des illegalen Aufenthaltes vorläufig festgenommen und zur Hauptwache verbracht. Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen wurde er wieder entlassen. Ein zweiter 27-Jähriger indischer Staatsbürger, der als Beifahrer im Pkw saß und bei der Kontrolle aus dem Pkw flüchtete, wurde an der Ecke Marienstraße/Moltkestraße festgenommen. Er war am Mittwoch aus Indien in die Bundesrepublik Deutschland eingereist und führte keine Ausweispapiere mit sich. Er wurde der Ausländerbehörde überstellt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: