Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

17.08.2000 – 12:15

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Sittenstrolch zeigte sich

    Düren (ots)

000817 -4- (Düren) Sittenstrolch zeigte sich

    Düren - Mittwochmorgen, gegen 08.15 Uhr, beging eine 19-Jährige aus Merzenich den Verbindungsweg der Blücherstraße in Richtung Sportplatz. Ein vor ihr befindlicher unbekannter Mann änderte plötzlich seine Gehrichtung und kam ihr entgegen. Dieser blieb vor ihr stehen und zeigte sich in schamverletztender Weise. Die Geschädigte ignorierte die Person und konnte sich entfernen. Der Mann wird wie folgt beschrieben:     - 30-.35 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze blonde Haare, die Kopfhaut fast kahlrasiert, - kräftige Statur, - rundliches Gesicht mit geröteten Augen, sehr helle Haut,     - bekleidet war er mit einem schwarz-weißen Pullover und schwarzer Jogginghose.

    Die Person führte einen ca. 40 cm hohen schwarzen Hund mit langem Fell mit sich.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung