Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Zwei Leichtverletzte bei Unfall

      Düren (ots) - 000202 -3- (Düren) Zwei Leichtverletzte bei
Unfall

    Düren - Bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Landesstraße -L 25- zwischen dem Stadtteil Gürzenich und Schevenhütte wurden zwei Personen leicht verletzt.

    Gegen 21.50 Uhr befuhr ein 26-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit seinem Pkw die -L 25- von Gürzenich nach Schevenhütte. Beim Durchfahren einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw eines 34-Jährigen aus Düren. Dabei streifte der entgegenkommende Pkw noch eine Leitplanke, die hierbei nicht beschädigt wurde. Infolge des Aufpralls flog ein im Fahrzeug des 34-Jährigen auf der Rückbank liegendes Handy durch den Fahrgastraum und traf den 42-jährigen Beifahrer aus Düren an den Kopf. Der 42-Jährige und der 26-Jährige Pkw-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Verletzte wollen sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden wird auf insgesamt 7 000 DM geschätzt.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: