Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Sachbeschädigung auf Zoo-Gelände + Radlerin bei Unfall leicht verletzt

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Sachbeschädigung auf Zoogelände

    Jade. Unbekannte gelangten im Zeitraum zwischen Sonntagabend, 21.00 Uhr, und Montagmorgen 08.00 Uhr, auf das Gelände des Zoos Jaderberg in der Tiergartenstraße. Sie begingen auf dem Weg über das Gelände, das sie in Richtung Freizeitpark verließen, mehrere Sachbeschädigungen. So wurden u.a. ein Ascher umgestoßen, ein Feuerlöscher verlegt, ein Getränkeautomat beschädigt und mehrere Pflanzkübel umgestoßen. Größerer Schaden entstand nicht, die genaue Summe ist jedoch noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

    +++++++

    Radlerin angefahren - 57-Jährige leicht verletzt

    Jade. Am Montagmittag gegen 13:30 Uhr befuhr eine 43-jährige Golffahrerin die Tiergartenstraße in Richtung Kreuzung der Jader Straße und Tiergartenstraße. Eine 57-jährige Fahrradfahrerin fuhr auf dem Fahrradweg in die gleiche Richtung. An der Kreuzung wollte die Fahrradfahrerin dann die Fahrbahn in Richtung Vareler Straße überqueren. Offensichtlich übersah die Radlerin dabei den Pkw Golf. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen, wobei sich die Radfahrerin leicht verletzt hat. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: