Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (156) Diebstahlsopfer gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 28.01.2006 (Samstag) waren Beamte der Nürnberger Polizei anlässlich des Fußballspiels zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem Hamburger Sportverein am Frankenstadion eingesetzt. Dabei beobachteten sie nach dem Spiel (gegen 17.45 Uhr) eine Gruppe von Hamburger Fans, die sich am Treppenaufgang Hans-Kalb-Straße der S-Bahnhaltestelle "Frankenstadion" aufhielt.

    Plötzlich wurden sie auf eine weibliche Person aufmerksam, die um sich schrie, bestohlen worden zu sein. Gleichzeitig beobachteten sie, wie die Geschädigte versuchte, sich von einem Mann loszureißen.

    Die Beamten kamen der Frau zu Hilfe und nahmen einen Tatverdächtigen fest. Im Laufe dieser Festnahme kam es dann zu Widerstandshandlungen, die später zur Anzeige gebracht wurden.

    Nach der Festnahme des Beschuldigten war die Geschädigte des vermeintlichen Diebstahls verschwunden. Deshalb werden die unbekannte Frau sowie weitere Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd unter der Telefonnummer (0911) 9482-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: