Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Täter flüchteten mit Pkw

    Schwelm (ots) - Am 13.10.2005, gegen 02.00 Uhr versuchten drei bislang noch unbekannte Täter vergeblich, eine Eingangstür zu einem Tabakwarengeschäft am Bürgerplatz aufzuhebeln. Eine Anwohnerin wurde durch die Geräusche geweckt und verständigte die Polizei. Bevor die Beamten eintrafen, gingen die Männer in Richtung Römerstr. weg. Im Rahmen der Fahndung wurden die Beamten kurz darauf auf einen Pkw aufmerksam, der unbeleuchtet vom Parkplatz Wilhelmstr. in Richtung Hauptstr. fuhr. Er missachtete Haltezeichen von Polizeibeamten. Sie mussten ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Rücksichtslos, mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung der Verkehrsregeln, u.a. wurde das Rotlicht von Ampeln missachtet, fuhr der unbekannte Fahrzeugführer über Hauptstr., Brunnenstr. und Strückerberger Str. in Richtung Gevelsberg. Nur aufgrund des zu dieser Zeit zum Glück nur geringen Verkehrs kam es zu keinen Verkehrsunfällen. Die verfolgenden Polizeibeamten verloren am Strückerberg den Sichtkontakt. Kurze Zeit später konnten sie den Pkw, einen schwarzen Pkw Opel Caravan mit DO-Kennzeichen, in Gevelsberg, im Alten Hohlweg auffinden. Die Insassen konnten unerkannt flüchten. Die Polizei stellte den Pkw sicher. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: