Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050626 – 631 Frankfurt-Bornheim: Motorradfahrer fährt auf Anhänger für Autotransport

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 26. Juni 2005, gegen 01.10 Uhr, befuhr ein 32- jähriger Frankfurter mit seinem Motorrad der Marke BMW die Wittelsbacherallee in Richtung der Saalburgallee. Zu dem angegebenen Zeitpunkt überholte er einen dort fahrenden Pkw der Marke Audi, den er beim Überholvorgang seitlich berührte. Hierdurch geriet der Motorradfahrer ins Schleudern, zog auf den rechten Fahrstreifen und übersah dabei einen dort abgestellten Klein- Lkw der Marke Fiat, an dem sich ein Anhänger zum Autotransport befand. Auf dem Anhänger stand ein Pkw der Marke Opel, dass Warnblinklicht des Gespannes war eingeschaltet. Der Kradfahrer fuhr nun über die zweite, noch nicht abgebaute Laderampe auf den Anhänger und prallte gegen den Opel, den er dabei nicht unerheblich beschädigte.

    Der 32-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

An seinem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden (ca. 5.000 €). An dem Opel bzw. dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 1.000 €. (Manfred Füllhardt/-82116)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: