Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Zwei junge Mädchen bei Trickdiebstahl ertappt

      Nürnberg (ots) - Eine 16-jährige und eine 13-jährige
Schülerin aus Nürnberg wurden gestern Abend, 11.12.2000, gegen
20.10 Uhr, in einem Nürnberger Kino von einem Mitarbeiter des
Sicherheitsdienstes dabei beobachtet, wie sie mit einem
sogenannten «Wechseltrick» 100 DM ergaunerten. Das 16-jährige
Mädchen kaufte in dem Kino Waren für einen geringen Preis und
bezahlte diese mit einem 100-DM-Schein. Während der Rückgabe des
Wechselgeldes lenkten die Mädchen den Angestellten an der Kasse
geschickt ab, so dass es letztlich gelang, den vorgelegten
100-DM-Schein wieder einzustecken. Der aufmerksame
Sicherheitsmann, dem die Mädchen verdächtig vorkamen und der
diese deswegen beobachtet hatte, hielt die beiden fest und
informierte die Polizei.

    Bei den Erstermittlungen der Polizei stellte sich dann heraus, dass die 16-Jährige in den vergangenen Monaten offenbar schon öfter bei verschiedenen Firmen diesen Trick angewandt hat. Diesbezügliche Ermittlungen dauern noch an. Die beiden Mädchen wurden von der Polizei ihren Eltern übergeben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: