Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Gewalttätige Kaufhausdiebe

      Nürnberg (ots) - Am 23.06.00, gegen 20.00 Uhr, beobachtete
ein Kaufhausdetektiv in einem Einkaufsmarkt im Stadtteil Thon
zwei Männer, die sich in der Kosmetikabteilung auffällig
verhielten. Im weiteren Verlauf sah er, wie jeder der beiden ein
Geschenkset öffnete und die darin befindliche Armbanduhr im Wert
von 50 DM einsteckte.
    Nachdem die beiden Beobachteten an der Kasse nichts bezahlt
hatten, wurden sie vom Detektiv angesprochen und eine Person
wollte er auch festhalten. Der Dieb riss sich jedoch los und
rannte mit seinem Kumpanen davon. Der Detektiv verfolgte die
beiden, konnte den von ihm Festgehaltenen wieder erwischen und
versuchte erneut, ihn festzuhalten. Der Mann wehrte sich jedoch
wieder und schlug den Detektiv während der kurzen
Auseinandersetzung zu Boden. Beide Diebe flüchteten nun erneut.
Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnten sie eine gute Stunde
später im Bereich Thon aufgespürt und festgenommen werden. Eine
der entwendeten Uhren konnte sichergestellt werden, während der
Verbleib der anderen nicht bekannt ist.
    Der Detektiv und der renitente Ladendieb erlitten bei der
Auseinandersetzung Schürfwunden.
    Die beiden Täter, Rumänen im Alter von 31 und 32 Jahren,
waren erst am gleichen Tag illegal nach Deutschand eingereist.
Der Ermittlungsrichter erließ gegen beide Haftbefehl.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: