Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Einbrüche

Fürth (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (13.04.2000) hebelte ein unbekannter Einbrecher in der Seeackerstraße in Fürth die Terrassentüre eines freistehenden Hauses auf und drang in die Erdgeschosswohnung ein. Er durchwühlte alle Schränke und erbeutete Schmuck im Wert von ca. 13.000 DM sowie 1.000 DM Bargeld. Bei dem Schmuck handelte es sich u. a. um zwei Perlenketten, eine perlenbesetzte Brosche und einen goldenen Siegelring. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 19.00 und 01.00 Uhr. Ebenfalls durch Aufhebeln der Terrassentüre versuchte am Mittwoch (12.04.2000) zwischen 19.00 Uhr und 20.30 Uhr ein Dieb in eine Erdgeschosswohnung in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Fürth einzudringen. Mit einem Spaten hatte er die Türe aufgebrochen. In die Wohnung drang der Täter jedoch nicht ein. Vermutlich wurde er bei der Tat gestört und flüchtete unerkannt. In beiden Fällen sucht die Kripo Zeugen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Fürth - Pressestelle Telefon: 0911-75905-224 Fax: 0911-75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: