Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Unfallverursacher verletzt.

    Essen (ots) - Am Samstag morgen gegen 01.50 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Brückstraße im Ortsteil Werden gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein wahres Schlachtfeld vorgefunden. Ein PKW, aus Richtung Heidhausen kommend, war, nachdem dieser offensichtlich von der Fahrbahn abkekommen war und ein Halteverbotschild umgefahren hatte, mit 3 geparkten PKW kollidiert. Trotz des hohen Sachschadens konnte der Fahrer, leicht verletzt, von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug gerettet und nach notfallmedizinischer Versorgung der Klinik zugeführt werden.(U.S.)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: presse@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: