Storys zum Thema Wohngeld

Folgen
Keine Story zum Thema Wohngeld mehr verpassen.
Filtern
  • 23.06.2022 – 10:28

    rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg

    rbb-exklusiv: Bildungsministerin verteidigt BAföG-Erhöhung

    Berlin (ots) - Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat die BAföG-Pläne der Bundesregierung verteidigt, die am Donnerstag vom Bundestag beschlossen werden sollen. Im rbb24 Inforadio sagte Stark-Watzinger: "Das Wichtigste ist ja, dass die Leistungsverbesserungen schnell bei den jungen Menschen ankommen, nämlich schon zum Schuljahresbeginn und zum Semesterbeginn im Winter." Studierendenvertreter ...

  • 12.11.2021 – 08:00

    Statistisches Bundesamt

    22,6 % mehr Haushalte bezogen im Jahr 2020 Wohngeld

    WIESBADEN (ots) - - Wohngeldreform zum 1. Januar 2020 führt zu mehr wohngeldberechtigten Haushalten - Rund 618 200 Haushalte bezogen am Jahresende 2020 Wohngeld - Ausgaben für Wohngeld im Vorjahresvergleich um 38 % auf rund 1,3 Milliarden Euro gestiegen Am Jahresende 2020 haben rund 618 200 Haushalte in Deutschland Wohngeld bezogen. Das waren 1,5 % aller privaten Hauptwohnsitzhaushalte. Wie das Statistische Bundesamt ...

  • 06.08.2021 – 13:54

    Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.

    VNW-Direktor Andreas Breitner: Zahl der Wohngeldempfänger gestiegen – Weitere Aufklärung der Berechtigten tut not

    105/2021 Die Zahl der Wohngeldempfänger in Hamburg und in Schleswig-Holstein ist 2020 kräftig gestiegen. Ende des vergangenen Jahres bezogen in der Hansestadt 12.960 Haushalte diese staatliche Hilfeleistung, 24 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. In Schleswig-Holstein stieg die Zahl er Empfängerhaushalte auf ...

  • 23.09.2020 – 08:00

    Statistisches Bundesamt

    Wohngeld 2019: Zahl der Haushalte um 8 % gesunken

    Wiesbaden (ots) - Am Jahresende 2019 bezogen in Deutschland rund 504 400 Haushalte Wohngeld. Das waren 1,2 % aller privaten Haushalte. Am Jahresende 2018 hatten noch rund 548 000 Haushalte Wohngeld bezogen, was einem Anteil von 1,3 % aller Privathaushalte entsprach. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Zahl der Haushalte, die Wohngeld beziehen, gegenüber 2018 um 8,0 % gesunken. Wohngeld wird ...

  • 23.04.2020 – 14:32

    CDU/CSU - Bundestagsfraktion

    Wegner: Mehr Wohngeld ab 2021

    Berlin (ots) - Wollen Lasten aus CO2-Bepreisung auffangen Heute wird das Wohngeld-CO2-Bepreisungsentlastungsgesetz abschließend im Deutschen Bundestag beraten. Dazu erklärt der Bau- und Wohnungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Kai Wegner: "Wir wollen jene unterstützen, die auf Grund ihres niedrigen Einkommens keinen Spielraum für weitere Belastungen haben. Dazu soll das Wohngeld für einkommensschwache Haushalte erhöht werden. Von der neuen ...

  • 18.10.2019 – 13:24

    CDU/CSU - Bundestagsfraktion

    Wegner: Bundestag ebnet Weg für Wohngelderhöhung

    Berlin (ots) - Wohngeld künftig noch attraktiver Anlässlich der abschließenden Beratung im Deutschen Bundestag über den Entwurf eines Wohngeldstärkungsgesetzes erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Kai Wegner: "Der Bundestag hat heute den Weg für die Erhöhung des Wohngeldes geebnet. Das Wohngeld wird noch attraktiver gestaltet und soll künftig wieder mehr Menschen ...

  • 28.06.2019 – 08:43

    CDU/CSU - Bundestagsfraktion

    Wegner: Künftig mehr Wohngeld für mehr Bürger

    Berlin (ots) - Leistungsverbesserungen machen Wohngeld noch attraktiver Am heutigen Freitag berät der Deutsche Bundestag in erster Lesung den Entwurf eines Wohngeldstärkungsgesetzes. Hierzu erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Kai Wegner: "Das Wohngeld soll künftig wieder mehr Menschen erreichen und höher ausfallen. Dafür hat die Bundesregierung das Wohngeldstärkungsgesetz ...

  • 02.04.2019 – 11:15

    Paritätischer Wohlfahrtsverband

    Wohngeldreform: Paritätischer fordert Energiekostenkomponente

    Berlin (ots) - Der Paritätische Gesamtverband bewertet die Wohngeldreform, die morgen in das Kabinett eingebracht wird, grundsätzlich positiv. Der Verband sieht jedoch Nachholbedarf bei den Energie- und Sanierungskosten und fordert eine Klima- und Energiekomponente. Zudem weist der Paritätische auf die Notwendigkeit einer Verschärfung der Mietpreisbremse hin. "Über Jahre hechelte das Wohngeld den explodierenden ...

  • 22.08.2018 – 09:00

    Deutscher Kinderschutzbund e.V.

    Kinderarmut deutlich höher als gedacht: 4,4 Millionen Kinder sind nach Berechnungen des DKSB betroffen - Dunkelziffer liegt bei 1,4 Millionen

    Berlin (ots) - Es ist ein Armutszeugnis für ein reiches Land: Etwa 4,4 Millionen Kinder in Deutschland sind von Armut betroffen - rund 1,4 Millionen mehr, als in der Öffentlichkeit bisher bekannt. Das haben Berechnungen des Kinderschutzbundes (DKSB) aufgrund vorliegender Zahlen ergeben. Der DKSB fordert die ...