DIE ZEIT

Irans heimliche Nuklear-Beschaffungen: Haben Deutsche die Deals vermittelt?

    Hamburg (ots) - Seit langer Zeit wird gerätselt, auf welchen Wegen Iran in den Besitz der brisanten Technik zur Anreicherung von Uran gelangt ist. Im Gespräch mit ZEIT online hat nun ein hochrangiger iranischer Politiker mitgeteilt, dass an den Vorgängen auch Deutsche beteiligt gewesen seien. Ein Teil des Equipments sei "aus zweiter Hand gekauft" worden, und zwar in Dubai - auf Vermittlung deutscher und schweizerischer Geschäftsleute.

    Den kompletten ZEIT online-Text der nachfolgenden Meldung finden Sie auf http://www.zeit.de/online/2006/25/Iran-Atomstreit

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: