DIE ZEIT

DIE ZEIT auf der Frankfurter Buchmesse 2005

    Hamburg (ots) - DIE ZEIT wird auf der Frankfurter Buchmesse 2005 (19. bis 23. Oktober 2005) sein. Auf ihrem Messestand in der Halle 3.1, Stand D105, präsentiert sich DIE ZEIT mit einem vielfältigen Programm:

    Mittwoch, 19. Oktober 2005

    13.00 Uhr     Uwe Timm: "Der Freund und der Fremde"     Moderation: Giovanni di Lorenzo

    14.00 Uhr     Cees Nooteboom: "Paradies verloren"     Moderation: Michael Naumann

    15.00 Uhr     Nick Hornby: "A long way down"     Moderation: Christoph Amend  

    16.00 Uhr     Hwang Sok-yong: "Die Geschichte des Herrn Han"     Moderation: Christof Siemes

    17.00 Uhr     Wolfgang Büscher: "Deutschland, eine Reise"     Moderation: Jens Jessen

    Donnerstag, 20. Oktober 2005

    11.00 Uhr     Ulrich Greiner: "Der Leseverführer"     Moderation: Jens Jessen

    12.00 Uhr     Daniel Kehlmann: "Die Vermessung der Welt"     Moderation: Elisabeth von Thadden

    13.00 Uhr     Michael Naumann stellt den diesjährigen Preisträger der Kurt     Wolff-Stiftung, den Weidle Verlag aus Bonn, vor

    14.00 Uhr     Arnold Stadler: "Mein Stifter"     Moderation: Ulrich Greiner

    15.00 Uhr     Moritz Rinke: "Das große Stolpern - Erinnerungen an die Gegenwart"     Moderation: Moritz Müller-Wirth

    16.00 Uhr     Susanne Gaschke: "Die Emanzipationsfalle - Erfolgreich, einsam,     kinderlos"     Moderation: Susanne Mayer

    Freitag, 21. Oktober 2005

    10.30 Uhr     Günter Verheugen: "Europa in der Krise"     Moderation: Gunter Hofmann

    11.00 Uhr     Heike Makatsch: "Keine Lieder über Liebe"     Moderation: Christoph Amend

    12.00 Uhr     Gunter Hofmann: "Familienbande - Die Politisierung Europas"     Moderation: Michael Naumann

    13.00 Uhr     Marion Poschmann: "Schwarzweißroman"     Moderation: Susanne Mayer  

    14.00 Uhr     Donata Elschenbroich: "Weltwunder - Kinder als Naturforscher"       Moderation: Susanne Mayer

    15.00 Uhr     Götz Hamann und Cerstin Gammelin: "Die Strippenzieher"     Moderation: Werner Kilz

    16.00 Uhr     Ingo Schulze: "Neue Leben"     Moderation: Christoph Amend

    17.00 Uhr     Mark Spörrle: "Ist der Herd wirklich aus?"     Moderation: Kerstin Kohlenberg

    Samstag, 22. Oktober 2005

    11.00 Uhr     Kerstin Kohlenberg und Stephan Lebert: "Leben ist verdammt schwer"     Moderation: Liane Patt

    12.00 Uhr       Rufus Beck spricht mit Konrad Heidkamp über die neue CD     "Millionen"     von Frank Cottrell Boyce  

    13.00 Uhr     Christoph Biermann: "Fast alles über Fußball"     Manuel Andrack: "Meine Saison mit dem FC"     Moderation: Christof Siemes

    14.00 Uhr     Jo Kyung Ran: "Zeit zum Toastbacken"     Moderation: Christof Siemes

    15.00 Uhr     Helge Schneider: "Globus Dei - Vom Nordpol bis Patagonien"     Moderation: Jens Jessen

    16.00 Uhr     Mario Adorf: "Mit einer Nadel bloß. Über meine Mutter"     Moderation: Rainer Esser

    18.00 Uhr     Franka Potente und Max Urlacher: "Los Angeles - Berlin. Ein Jahr"     Moderation: Kerstin Kohlenberg  

    Sonntag, 23. Oktober 2005

    11.00 Uhr     Christoph Drösser: "Stimmt's? Moderne Legenden im Test"     im Gespräch mit Simon Singh: "Big Bang"

    12.00 Uhr     Hörbuch DIE ZEIT Genussreisen: "Piemont - Barolo & Barbaresco"     Die Weinexperten Cornelius Lange und Rolf Gast führen ein     Streitgespräch über die Unterschiede im modernen und     traditionellen Weinbau     Moderation: Bernd Loppow  

    15.00 Uhr     Wolfram Siebeck: "Deutsche Klassiker. 10 Spitzenköche zu Gast"     im Gespräch mit Sterne-Koch Manfred Schwarz         Moderation: Wolfgang Lechner     Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de.

Pressekontakt:
Elke Bunse
DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 217
Fax:  040 / 32 80 - 558
E-Mail: bunse@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: