DIE ZEIT

Entlastung des Arbeitsmarktes: Deutsche Bergleute nach Amerika

    Hamburg (ots) - Der Essener Bergbaukonzern RAG AG will deutsche Bergleute als Gastarbeiter in die USA schicken. Wie DIE ZEIT berichtet, sollen noch in diesem Jahr die ersten sechs Bergleute in einem Pilotprojekt mit ihren Familien in die Vereinigten Staaten übersiedeln. Bei erfolgreicher Integration sollen in den kommenden Jahren weitere Familien folgen.          Die Bergleute aus dem Ruhrgebiet werden auf amerikanischen Zechen im Besitz des RAG-Tochterunternehmens RAG Coal International beschäftigt. Ziel des Projektes ist es, den deutschen Arbeitsmarkt zu entlasten. Die RAG will die Öffentlichkeit in den kommenden Tagen über Einzelheiten des Pilotprojekts informieren.     

    Den kompletten ZEIT-Text (DIE ZEIT Nr. 27, EVT 27.06.2002)
    zu dieser Meldung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
                                                                                        
                                              
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei Elke Bunse oder
Verena Schröder, ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
(Tel.: 040/ 3280-217, -303, Fax: 040/3280-558, e-mail: bunse@zeit.de,
schroeder@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: