Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DIE ZEIT

01.08.2007 – 11:39

DIE ZEIT

Helmut Schmidt: Beide Kaczynskis haben Nachholbedürfnis nach Ausleben ihres Nationalismus

    Hamburg (ots)

Der ehemalige Bundeskanzler und ZEIT-Herausgeber Helmut Schmidt setzt sich im ZEITmagazin LEBEN für einen Dialog mit Polen ein: "Nicht nur die beiden Kaczynskis, sondern auch manch andere Polen haben ein Nachholbedürfnis nach Ausleben ihres Nationalismus. Jedenfalls muss man mit ihnen reden."

    Schmidt: "Die Geschichte zwischen uns und Polen ist unglücklich verlaufen ... Die deutschen Beiträge der letzten 35 Jahre wiegen die 200 Jahre davor nicht auf." In den Augen mancher Polen sehe die Welt immer noch ähnlich aus wie damals, "als die Großmächte gemeinsam Polen drangsaliert haben; denn sie fühlen sich abermals eingezwängt zwischen dem großen Russland und der großen Bundesrepublik."

    Das komplette ZEIT-Interview der ZEIT Nr. 32 vom 2. August 2007 senden wir Ihnen gerne zu.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Elke Bunse, DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Tel.: 040/3280-217, Fax: 040/3280-558, E-Mail: bunse@zeit.de)

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Weitere Meldungen: DIE ZEIT